Tiere, die in letzter Zeit ein neues Zuhause gefunden haben


" Mailo" ( vormals "Dzeki " ) war nur kurz im Tierparadies. Er hat ein Zuhause gefunden. Freunde suchten einen Hund der sich allerdings mit ihrem Rüden und mit ihrer kleinen Rollihündin verstehen mußte. Mailo paßt perfekt, und die 3 sind nun ein super Team.


" Henry", der süße kleine Hundeopi war nur kurz auf einer unser Pflegestellen, da hat er schon das Herz einer älteren Dame erobert. Beide genießen jetzt gemeinsam ihr Leben. Henry hat fast sein ganzes Leben in Polen im Tierheim verbracht, und er und sein neues Frauchen sind jetzt einfach nur glücklich.

" Gorgi " kam als ängstliche Hund zu uns, der nie gelernt hat, an der Leine zu laufen. Wir haben mit ihm geübt und er wurde schnell zutraulich. Jetzt macht ihm das an der Leine laufen viel Freude.
Gorgi hat jetzt ein Zuhause bei Marion und Finja gefunden. Bei den beiden wird er viel lernen und erleben.


 


Manchmal kommt es anders als man denkt. Eigentlich sollte " Portos " für immer bei uns bleiben. Bei etlichen Vermittlungsversuchen konnte niemand passendes gefunden werden. Da rief eine liebe Freundin an und fragte nach einem passenden Hund für ihre Familie. Sie fragte nach Portos und auch wir meinten, für eine Familie mit Kindern ist er genau der richtige Hund. Jetzt sind die fünf ein Dreamteam, und Porti hat doch noch eine eigene Familie gefunden.


" Atos " lebte viele Jahre mit seinen Hundekollegen Portos und Aramis in Polen im Tierheim. Er war nur kurz in unserer Pflegestelle und genießt sein Leben jetzt in Niebüll. Atos macht seinen Menschen viel Freude und genießt jetzt jeden Tag sein Leben.

 


" Mäxchen" hatte Glück. Ein sehr liebes Ehepaar hat ihn adoptiert. Bei ihnen bekommt er jetzt viele Streicheleinheiten, schöne Spaziergänge und ist endlich Einzelprinz.

 


" Jacko " hat ein Zuhause gefunden.


" Olli " hat sein eigenes Herrchen gefunden und lebt nun glücklich auf dem Lande.


" Moritz ", der süße Frechdachs hat sein Zuhause gefunden.


Wir freuen uns immer, wenn einer unserer Schützlinge ein eigenes Zuhause findet. Aber bei " Charlie(2)" ist die Freude besonders groß. Er war ja unser Sorgenkind. Zwei Vermittlungen waren gescheitert, da Charlie einfach nicht allein sein konnte. Aber im Rudel fühlte er sich auch nicht wohl. Er zeigte immer wieder, dass er am liebsten Einzelhund sein möchte. Nun haben wir doch noch einen Versuch gestartet, und Charlie hat sein Glück bei einem sehr lieben Rentnerehepaar gefunden. Wichtig war nur, das Charlie mit den dortigen Katzen klar kommt, und das klappt super.

Charlie lebt richtig auf und genießt es, Prinz zu sein und viel spazieren zu gehen.


" Lena " hat ein tolles Zuhause gefunden. Ihre Behinderung stört dort niemanden. Nun kann sie dort im Garten rennen und viele Streicheleinheiten genießen.


" Theo " hatte großes Glück. Sein neues Frauchen scheute keine Mühe und hat ihn oft besucht. Das hat ihm sehr geholfen, da er sehr zurückhaltend war. Nun ist das Eis gebrochen und beide sind ein super Team.


" Sam " war nur wenige Tage im Tierparadies und hat nun ein schönes Zuhause mit Haus und Garten und einen Menschen der ihn liebt und verwöhnt.


" Rudi " ist zu Renate gezogen und hält sie gut auf Trapp. Beide sind sehr glücklich und zufrieden.


" Fiete " hat ein schönes Zuhause gefunden. Er versteht sich dort prima mit den Katzen.


" Bobby " hatte großes Glück und hat bei Andrea, Andreas und Hundekumpel "Sunny" ein schönes Zuhause gefunden.


" Luna " hat fast ihr ganzes Leben in Polen in einem riesigen Tierheim verbracht. Sie durfte Ende April in eine Pflegestelle ziehen. Das war ihr Glück. Ihre Zähne waren sehr schlecht, weshalb sie vor Schmerzen nicht fressen wollte. Nach einer Zahn OP und liebevoller Betreuung in ihrer Pflegestelle, blühte sie richtig auf. Die schönste Nachricht, Luna muß nicht wieder umziehen. Ihre Pflegeeltern haben sie adoptiert, und nun darf sie ihr Leben mit zwei anderen Hundekumpels genießen.


" Taylor " ( in Polen Budrys ) kam im März ins Tierparadies und hat schnell ein eigenes Zuhause gefunden.
Seinen ersten Urlaub hat der Hundebub auch schon hinter sich.


" Benny " hat viele Jahre seines Lebens in Polen im Tierheim verbracht. In unserer Pflegestelle war er nur kurz und lebt jetzt bei einer lieben Frau. Dort wird er geliebt und verwöhnt.

AnfahrtKontaktImpressumWebmasterDatenschutzerklärung